Qualitätsmanagement - ein Schlüssel zum Erfolg

In einer Arztpraxis bedeutet Qualitätsmanagement die Steuerung der vielfältig anfallenden Arbeitsabläufe zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und zunehmenden Zufriedenheit unserer Patienten. Sämtliche Schritte des Behandlungsablaufs werden dokumentiert, analysiert und bei Bedarf geändert.

Außerdem ist uns die Meinung der Patienten sehr wichtig. Die Auswertung regelmäßiger Befragungen hilft unseren Bemühungen, die Qualität unserer Arbeit ständig zu verbessern.

Mitarbeiter unseres Zentrums haben schon sehr früh nach Gründung des Kinderwunschzentrums in Regensburg mit der Etablierung eines praxiswirksamen QM-Systems für die Kinderwunschtherapie begonnen. Daraus ergab sich zwangsläufig, dass Regensburg zu den ersten Kinderwunschzentren Deutschlands gehörte, das 1999 mit einem etablierten QM-System zertifiziert worden ist.

Die QM-Beauftragte von KITZ., Frau Dr. med. Dagmar Seifert hat dieses System federführend aufgebaut und unter Einbeziehung aller Mitarbeiter und Tätigkeitsbereiche ein erfolgreiches Qualitätssystem entwickelt. Sie hat dazu die notwendigen Qualifikationen erworben und viele eigene Ideen zur Praxiswirksamkeit strenger QM-Kriterien eingeführt.
Wir gehen heute davon aus, dass diese nahezu 15-jährige Erfahrung auf dem Gebiet Qualitätsnachweis sichtbare Ergebnisse vorzuweisen hat. KITZ. Regensburg gehört zu den erfolgreichsten Einrichtungen in Deutschland und hat vor allem durch seine Leistungen auf den Gebieten der Präimplantationsdiagnostik hohe nationale und internationale Anerkennung erwerben können.

Die Beschlussfassung der Europäischen Union zur Festlegung von Qualität und Sicherheitsstandards in der Reproduktionsmedizin setzt ein umfassend geplantes und implementiertes System der Qualitätssicherung voraus, das die Grundsätze der "Guten fachlichen Praxis" und die damit verbundene Qualitätskontrolle beinhaltet. Unser bestehendes QM-System nach DIN EN ISO 9001:2008 stellt dazu eine hervorragende Basis dar und wurde zur Erfüllung von zu lösenden Aufgaben ergänzt.
Grundsätze der "Guten fachlichen Praxis" wurden demnach ein wesentlicher Bestandteil unserer Qualitätssicherung, um zu gewährleisten, dass der Umgang mit Keimzellen reproduzierbar nach Qualitätsstandards erfolgt und damit der vorgesehenen Verwendung zum Erreichen einer Schwangerschaft gerecht wird. Ebenso wird ein hohes Maß an Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter durch umfassende Hygienemaßnamen angestrebt.

Die geschilderte Situation fordert von der Leitung unseres Zentrums ein konsequentes Management unter Nutzung aller Möglichkeiten des etablierten QM-Systems, um die Abläufe aller Praxis- Prozesse zu optimieren.

Damit werden wir den objektiven Bedingungen gerecht und können eine Praxisführung auf hohem wissenschaftlichem Niveau garantieren.

Dr. med. Dagmar Seifert
QM-Beauftragte von KITZ.

 









Qualitätsmanagement


zertifikat din en iso 9001 2008

erlaubnis regierung kitz

erlaubnis regierung gmbh
www.kitz-regensburg.de | © 2016 MVZ KITZ Regensburg GmbH | Alle Rechte vorbehalten.